Ford C-Max

Ford C-Max ab sofort bestellbar
auto.de Bilder

Copyright: Ford

Als „Multifunktions-Fahrzeug“ bezeichnet Ford den C-Max. Der fünftürige Kompakt-Van wurde jetzt kräftig überarbeitet und kann ab sofort bestellt werden. Zu den Händlern kommt er Ende Juni zum Einführungspreis ab 16.490 Euro, der Grand C-Max mit verlängertem Radstand ist ab 17 990 Euro zu haben.

Die Front des Neuen trägt jetzt das aktuelle Ford-Familiengesicht und wirkt ein wenig klarer und straffer als der Vorgänger. Das Motorenangebot umfasst Benziner und Diesel mit einem Leistungsspektrum von 63 kW/85 PS bis 134 kW/182 PS. Neu für den C-Max ist ein 1,5 Liter-TDCi-Turbodiesel, dessen 77 kW/105 PS starke Econetic-Variante mit einem Normverbrauch von 3,8 Litern den Spritsparmeister abgeben soll.

Sechs Airbags sind im C-Max Serie, verschiedene Assistenzsysteme wie der Active City Stop, der Pre-Collision-Assistent oder der Active Park Assistent sind teils optional, teils serienmäßig verbaut.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo