Ford

Ford C-Max, Grand C-Max und Mondeo ab 4. Dezember beim Händler
Ford C-Max, Grand C-Max und Mondeo ab 4. Dezember beim Händler Bilder

Copyright: auto.de

Ford C-Max Bilder

Copyright: auto.de

Ford C-Max. Bilder

Copyright: auto.de

Ford Mondeo. Bilder

Copyright: auto.de

Am Sonnabend, den 4. Dezember 2010 feiert Ford die bundesweite Markteinführung des C-MAX und Grand C-MAX und des neuen Mondeo. Die Händler laden speziell für die Einführung dieser neuen Modelle Kunden und Interessenten zu Veranstaltungen und Probefahrten ein. Die Markteinführung wird begleitet von einer breit angelegten Print-, TV- und Online-Launchkampagne, die in den nationalen Medien ausgerollt wird.

Mondeo

Der neue Mondeo ist in den zwei Karosserievarianten Fließheck und Turnier erhältlich. Zu den Neuerungen zählen neben einem frischen Karosserie-Design und einem aufgewerteten Interieur auch ein ganzes Bündel von Fahrerassistenz-, Sicherheits- und Komfortsystemen sowie neue, hocheffiziente Ford Eco-Boost – und Duratorq TDCi-Motorisierungen.[foto id=“333882″ size=“small“ position=“left“][foto id=“333883″ size=“small“ position=“left“]

C-MAX und Grand C-MAX

Den C-MAX und Grand C-MAX gibt es in den drei Ausstattungslinien Ambiente, Trend und Titanium. Der Einstiegspreis für den fünfsitzigen C-MAX beträgt 18 600 Euro. Der Grand C-MAX mit bis zu sieben Sitzen und zwei seitlichen Schiebetüren kostet ab 20 100 Euro.

Seit der Markteinführung der ersten Generation des C-MAX wurden in Deutschland über 150 000 und in Europa rund 820 000 Einheiten verkauft. Bereits vor der offiziellen Markteinführung sind der neue C-MAX und Grand C-MAX mit rund 9000 vorliegenden Bestellungen erfolgreich gestartet.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz und Aston Martin rücken näher zusammen

zoom_photo