Ford

Ford: Clemens Doepgen übernimmt Berliner Büro

Ford: Clemens Doepgen übernimmt Berliner Büro Bilder

Copyright: auto.de

Anfang Januar 2010 übernimmt Dr. Clemens Doepgen (43) als Beauftragter der Geschäftsführung für Regierungs- und Verbandsangelegenheiten die Leitung des Berliner Büros und die Verantwortung für das Lobbying der Ford-Werke in Deutschland.

Die neu geschaffene Funktion, mit der der Kölner Automobilhersteller seine Präsenz in der Hauptstadt stärken will, ist neben der Lobby-Arbeit in Deutschland auch für die Koordinierung aller Lobbying-Aktivitäten in den europäischen Märkten verantwortlich.

Zuletzt hatte Doepgen die Position des Direktors Europaangelegenheiten in Brüssel inne. Dort war er u.a. für die Kontakte zu allen EU-Institutionen zuständig und führte das europäischen Teams für Regierungsgeschäfte.

Reiner Steilen (57), der Ford in Berlin bislang von Köln aus vertreten hat, wird als Direktor Regierungsangelegenheiten weiterhin auch an bundespolitischen Themen arbeiten, die Kontakte zu den Bundesländern koordinieren und darüber hinaus zusätzliche europäische Lobbying-Aufgaben übernehmen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo