Ford

Ford und die Stadt Köln veranstalten Kinder-Olympiade

Ford und die Stadt Köln veranstalten Kinder-Olympiade Bilder

Copyright: auto.de

Mehr als 100 Kinder sind wieder eingeladen, wenn die Ford-Werke und die Stadt Köln die zweite Kinder-Olympiade organisieren.

Spiel- und Sportaktivitäten

Am Mittwoch, 30. Juni 2010, wird auf der Bezirkssportanlage Chorweiler das Projekt des Lino-Clubs mit insgesamt 17 Ford- und 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt Köln umgesetzt. Dabei können rund 100 behinderte und nicht-behinderte Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren einen halben Tag lang verschiedene Spiel- und Sportaktivitäten ausprobieren.

Attraktionen

Zu den diesjährigen Attraktionen gehören Torwandschießen, Kirschkernkissen-Weitwerfen, eine Rollenrutsche und Rollerslalom. Sämtliche Kinder erhalten zu Ende der Olympiade jeweils eine Medaille und eine Urkunde, die von den Ford-Werken sowie der Pronova BKK gestiftet werden. Die Verpflegung der Kinder erfolgt an einem Bananenstand, gestiftet vom Marktamt der Stadt Köln, sowie an der Rheinenergie-Wassertheke.

Community-Involvement-Programmes

Auch dieses Projekt findet im Rahmen des Community-Involvement-Programmes zur Förderung und Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements der Ford-Werke statt. Dazu stellt der Automobilhersteller seine Beschäftigten für maximal zwei Tage im Jahr von ihrer eigentlichen Tätigkeit bezahlt frei, um sich zum Wohle der Gemeinschaft zu engagieren. Für dieses Programm, das dieses Jahr bereits sein zehnjähriges Jubiläum feiert, ist Ford bereits vielfach ausgezeichnet worden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

zoom_photo