Porsche

Fuchsfelgen – Klassiker für die Kleinen
Fuchsfelgen - Klassiker für die Kleinen Bilder

Copyright: auto.de

Mit „Füchsen“ meinen Porsche-911-Fans nicht den Meister Reinecke aus der Tierwelt. Vielmehr sind Felgen der Firma Fuchs aus Meinerzhagen im Sauerland gemeint, die diese im Auftrag von Porsche seit den 1960er Jahren für den Elfer produziert.

Nun gibt es sie auch für Boxster und Cayman der Baureihen 986 und 987. Das Design stammt noch aus der Feder von Ferdinand Alexander Porsche.

Der auffällige Felgensatz kostet für die kleinen Zweisitzer mindestens 3.890 Euro, der Komplettsatz mit 235/35 ZR19 Reifen vorn und 305/30 ZR19 hinten beginnt bei 5.390 Euro. Das Felgenbett ist anodisiert, seidenglänzend und poliert, der Felgenstern matt schwarz lackiert. Eine Vorderfelge wiegt 10,5 Kilogramm, eine für die Hinterachse kommt auf 11,5 Kilogramm.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

zoom_photo