Kia

Fünf Kia Soul bei McDonald’s zu gewinnen

Fünf Kia Soul bei McDonald’s zu gewinnen Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Kia

Fünf Kia Soul 1.6 GDI in der Topversion Spirit mit Zweifarb-Lackierung und SUV-Styling-Paket gehören zu den Hauptpreisen des heute gestarteten Gewinnspiels von McDonald’s zur Fußballweltmeisterschaft. Die Fahrzeuge sind unter anderem mit Klimaautomatik, beheizbarem Lederlenkrad, Sitzheizung vorn,, Rückfahrkamera und Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Parksensoren vorn und hinten, Geschwindigkeitsregelanlage, elektrisch anklappbaren Außenspiegeln und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen ausgestattet.

Die Codes zur Teilnahme am Online-Gewinnspiel sind beim Kauf bestimmter Produkte wie Germany Fan Double, Brazil Samba Double und Chicken Fam Box, aber auch Big Mac, 0,5-Liter-Softdrink sowie anderen zu bekommen. Ein Gewinnspiel-Code kann alternativ auch per Hotline angefordert werden und wird dann per Post zugestellt. Die Aktion läuft bis zum 13. Juli 2014 – dem Finaltag der Fußball-WM. Bis dahin ist der Kia Soul in allen McDonald’s-Filialen prominent auf Tablett-Sets, Postern, Deckenhängern, Drive-In-Postern und Schildern im Kassenbereich zu sehen. Kia ist offizieller Partner des Fußballweltverbandes FIFA..

Beteiligen können sich an dem Online-Gewinnspiel Teilnehmer aus Deutschland und Luxemburg, die mindestens 14 Jahre alt sind. Nach der Registrierung im McVIP-Portal – per McDonald’s App oder über die Website der Marke – lässt sich der Gewinnspiel-Code aktivieren. Um an der Verlosung teilzunehmen, müssen sechs verschiedene Codes gesammelt werden. Mit der Eingabe von jeweils sechs weiteren Codes kann die Gewinn-Chance erhöht werden (maximal 25 Mal pro Teilnehmer). Neben den fünf Kia Soul werden bei dem groß angelegten Gewinnspiel zahlreiche weitere Preise verlost, darunter auch verschiedene Fan-Reisen zu den Spielen in Brasilien. (ampnet/jri)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Taycan GT 002

1000 PS Porsche Taycan GT ertappt

VW ID3 Facelift 004

Fotos vom VW ID.3 Facelift auf verschneiter Bahn

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

zoom_photo