Gaida Logistik übernimmt zehn Renault Magnum
Gaida Logistik übernimmt zehn Renault Magnum Bilder

Copyright: auto.de

Horst Gaida (li.) nahm die neuen Fahrzeuge von Repräsentanten der Renault-Trucks Verkaufsniederlassung Südbayern entgegen. Bilder

Copyright: auto.de

Gaida Logistik hat zehn Renault Magnum übernommen. Bilder

Copyright: auto.de

Gaida Logistik Kompetenz (GLK) hat ihren Fuhrpark um zehn neue Renault Magnum erweitert. Die Fahrzeuge für das im bayerischen Brannenburg ansässige Logistikunternehmen verfügen über die 480-PS-Motorisierung mit EEV-Abgasstandard in Verbindung mit automatisiertem Getriebe.

Ein modernes Telematiksystem bietet neben der GPS-Ortung der Fahrzeuge auch eine Navigationsanwendung für die Fahrer und ermöglicht darüber hinaus die permanente Überwachung und Analyse der Touren-Daten, um Optimierungspotential effizient ausschöpfen zu können. Optisch fallen die [foto id=“390184″ size=“small“ position=“left“]Gaida-Fahrzeuge durch ihr hellblaues Farbdesign auf, das sich passend auf dem Auflieger fortsetzt – eine Reminiszenz an einen sehr bekannten Münchner Fußballclub dessen Fan Firmenchef Horst Gaida seit vielen Jahren ist.

GLK hat ein starkes Standbein im Bereich der Papierlogistik, fährt aber auch für große Lebensmittelketten, die Automobil- sowie die Getränkeindustrie im nationalen und internationalen Verkehr. Den eigenen Kapazitäten von rund 40 Fahrzeugen stehen zahlreiche zusätzliche Lkw von Partnerunternehmen gegenüber, wodurch Gaida auf ein Potential von bis zu 500 rollenden Einheiten zurückgreifen kann.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

GMC Hummer EV.

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese

zoom_photo