Genf 2012: Bertone Nuccio – Der extreme Keil

Genf 2012: Bertone Nuccio - Der extreme Keil Bilder

Copyright: auto.de

Mit einer Sportwagenstudie feiert das italienische Designstudie Bertone auf dem Genfer Automobilsalon (8. bis 18. März) seinen 100. Geburtstag. Erste Zeichnungen des Nuccio Concept zeigen einen extrem flachen Mittelmotorrenner mit keilförmig ansteigendem Heck.

Für den Namen der Studie stand Guiseppe „Nuccio“ Bertone Pate, der das Unternehmen nach dem Zweiten Weltkrieg zu einem der weltweit bedeutendsten Karosseriebauunternehmen machte. Zu den wichtigsten Fahrzeugen unter seiner Ägide gehört die Studie Lancia Stratos 0, ebenfalls ein extrem flaches und keilförmiges Fahrzeug.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

mercedes g-klasse

Mercedes-Benz G-Klasse Facelift fotografiert

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

zoom_photo