Skoda-SUV

Genf 2016: Skoda-SUV im Touareg-Format

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Mit der Studie Vision S will Skoda auf dem Genfer Automobilsalon (1.–13.3.2016) Ausblick auf ein großes SUV im Format des Touareg von Konzernmutter Volkswagen geben. Das S steht für SUV und in der Designstudie auch für 4,70 Meter Fahrzeuglänge und drei Sitzreihen. Im typischen Konzern- und Markendesign prägen klare Kanten und scharfe Linien die Karosserie. Auffällig ist die Hohlkehle über den Seitenschwellern. Eckige Radhäuser betonen den Offroad-Anspruch des Sechssitzers, der Heckdiffusor mit den großen Endrohren steht für den sportlichen Teil im Begriff SUV. Die Heckleuchten sind markentypisch C-förmig gestaltet.

Zurück zur Übersicht

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Skoda

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Hyundai Staria 2.2 CRDi: Captain Future in voller Montur

Praxistest Hyundai Staria 2.2 CRDi: Captain Future in voller Montur

Der Toyota Yaris kommt als Mazda2 Hybrid

Der Toyota Yaris kommt als Mazda2 Hybrid

Porsche Vision Gran Turismo

Nur für die virtuelle Rennwelt: Porsche Vision Gran Turismo

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Juwe

Februar 3, 2016 um 10:59 pm Uhr

..och nöö, der ist viel zu VW-gelutscht im Design 🙁
Škoda hat/macht das Eigenständige zeitlose aus, wie Oktavia und Superb.
Naja, wird über den Preis seinen Absatz finden…

Comments are closed.

zoom_photo