Geringer Versicherungsbeitrag durch Werkstattbindung

Für einen günstigeren Kfz-Versicherungsbeitrag würde jeder dritte Autofahrer sein Fahrzeug in der von der Versicherung vorgesehenen Werkstatt reparieren lassen. Das hat eine Umfrage von AXA und dem F.A.Z.-Institut ergeben.

Von den befragten Männern waren 33 Prozent bereit, sich der Werkstattwahl der Versicherung zu beugen; bei den Frauen waren es 28 Prozent. Bei der Umfrage wurden 1 000 Autofahrer im Alter zwischen 18 und 65 Jahren befragt.

Weitere Details…

Für AXA-Kunden beispielsweise bedeutet die Werkstattbindung durch den Versicherungsbaustein „mobil plus“ 15 Prozent Nachlass auf den Kaskobeitrag.
Voraussetzung ist, dass sie sich verpflichten, alle Karosserie- und Glasschäden im vorgeschriebenen Werkstattnetz durchführen zu lassen.

mid/sas

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo