Gesperrte Tunnel in den Alpen

Gesperrte Tunnel in den Alpen Bilder

Copyright: auto.de

Manche Tunnel in den Alpenregionen werden im Frühjahr wegen Reinigungsarbeiten gesperrt oder sind nur eingeschränkt befahrbar. So werden zum Beispiel im Gotthardttunnel auf der Schweizer Autobahn A 2 in den Nächten vom 22. bis 24. März laut dem ADAC Wartungs- und Sanierungsarbeiten durchgeführt.

Es kann während der Nachtsperre über die San Bernadino-Route Chur nach Bellinzona auf der A 13 ausgewichen werden. Außerdem sind auf der Schweizer Autobahn A 1 am 25. März der Bruyeres-Chables-Tunnel, am 12. April der Arrissoules-Tunnel und am 14. April der Pomy-Tunnel tagsüber nur eingeschränkt befahrbar. Auf der deutschen Autobahn A 7 ist der Grenztunnel Füssen in beiden Richtungen vom 21. bis 23. April von 18 Uhr bis 6 Uhr gesperrt; es gibt eine Umleitung.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo