GM Europa zieht aus der Schweiz nach Deutschland
GM Europa zieht aus der Schweiz nach Deutschland Bilder

Copyright: auto.de

General Motors setzt seine Charme-Offensive fort: Die Amerikaner wollen ihre Europazentrale von Zürich zurück nach Rüsselsheim verlegen. „Wir wollen damit die Marke Opel und den Standort stärken“, sagte heute, Samstag,.14. November 2009, ein Unternehmenssprecher.

Bis zum Jahresende sollen die 150 Mitarbeiter ihre Büros in der Schweiz verlassen und in Deutschland bezogen haben. Der Umzug soll offenbar helfen, die Bundesregierung doch noch für eine Milliardenhilfe zu gewinnen.

Allein die Verwaltung der GM-Marke Chevrolet soll nach Informationen von SPIEGEL online in der Schweiz bleiben.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M440i x-Drive.

BMW M440i x-Drive: Provozierendes Kraftpaket

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

November 16, 2009 um 10:07 pm Uhr

das geht wie schon seit jahren , GM versucht Immer wieder Opel und opelaner zu verarschen und dasselbe versucht sie nun auch mit dem Steuerzahler und unserer Bescheuerten Regierung

Comments are closed.

zoom_photo