Personalie

Goodyear Dunlop – Neue Aufgaben für Titz und Titz
Goodyear Dunlop - Neue Aufgaben für Titz und Titz Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Goodyear Dunlop

Goodyear Dunlop - Neue Aufgaben für Titz und Titz Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Goodyear Dunlop

Goodyear Dunlop - Neue Aufgaben für Titz und Titz Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Goodyear Dunlop

Goodyear Dunlop - Neue Aufgaben für Titz und Titz Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Goodyear Dunlop

Jürgen Titz (42) wird ab Januar 2015 neuer Geschäftsbereichsleiter für das Consumer-Ersatzgeschäft von Goodyear Dunlop in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In dieser Funktion wird er gleichzeitig Mitglied der Geschäftsführung. Jürgen Titz folgt auf Frank Titz (51), der General Manager der Goodyear-Organisation in Russland wird.

Neue Funktionen und Vita

In seiner neuen Funktion koordiniert Jürgen Titz sämtliche Vertriebsaktivitäten im Ersatzgeschäft für Consumer-Reifen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Nach seinem Eintritt in die deutsche Vertriebsorganisation als Management-Trainee vor fast 17 Jahren war er unter anderem für das Flottengeschäft tätig und übernahm in der Folge zunehmend Führungsaufgaben im Handelsbereich. In 2009 übernahm Titz die Position des Director Retail in Großbritannien. Anschließend wurde er zum Leiter des Geschäftsbereichs Consumer-Reifen im Vereinigten Königreich und Irland ernannt. Seit 2013 verantwortete er das Erstausrüstungsgeschäft im Consumer-Segment in der Region EMEA.

Vita Frank Titz

Frank Titz ist ebenfalls seit 17 Jahren für das Unternehmen tätig. Nach Aufgaben als Vertriebs- und Marketing-Manager für Nutzfahrzeug- bzw. Pkw-Reifen der Konzernmarke Goodyear wurde er 2006 zum General Manager der damaligen Goodyear Reifen GmbH ernannt. Im Zuge der Etablierung einer markenübergreifenden Vertriebsorganisation im Pkw-Segment übernahm er im Jahr 2009 als Vertriebsdirektor der deutschen Organisation die Gesamtverantwortung für den Vertrieb von Consumer-Reifen für den Ersatzmarkt. Seit 2011 war er als Leiter des Geschäftsbereichs Ersatzgeschäft Consumer-Reifen in Deutschland, Österreich und der Schweiz (D-A-CH) tätig.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

zoom_photo