Große Unterschiede bei deutschen Taxitarifen

Große Unterschiede bei deutschen Taxitarifen Bilder

Copyright: auto.de

Die Preise für Taxi-Fahrten in deutschen Großstädten unterscheiden sich erheblich. In Stuttgart, Hamburg, Essen und Karlsruhe ist die sogenannte „Standardfahrt“ über sieben Kilometer mit Tarifen von 18,50 Euro bis 17,50 Euro am teuersten.

Am billigsten fährt der Kunde für 13,00 Euro die sieben Kilometer in Kiel und Osnabrück. Das geht aus den Daten des Deutschen Taxi- und Mietwagenverbandes hervor, die das Magazin „Men´s Health“ ausgewertet hat. In München und Düsseldorf sind für die Vergleichsstrecke 17,30 Euro beziehungsweise 17,10 Euro fällig. Nach Angaben des Taxi- und Mietwagenverbandes legen nicht die einzelnen Unternehmen die Tarife fest.

Die Preise bestimmen die jeweiligen Kommunen vor dem Hintergrund ihrer wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo