Großrad-Roller jetzt mit ABS auf dem Markt
Großrad-Roller jetzt mit ABS auf dem Markt Bilder

Copyright: Kymco

Großrad-Roller jetzt mit ABS auf dem Markt Bilder

Copyright: Kymco

Großrad-Roller jetzt mit ABS auf dem Markt Bilder

Copyright: Kymco

Mehr Sicherheit im Stadtverkehr. Kymco bietet jetzt den Roller People GT 300i mit serienmäßigem ABS-Bremssystem von Bosch an. Das Kombi-Bremssystem des Rollers sorgt damit für mehr Sicherheit beim Bremsvorgang. Der Stadtflitzer mit 16 Zoll-Rädern benötigt nur sehr wenig Raum im Straßenverkehr. Der Großrad-Roller soll sich aufgrund seiner schlanken Bauweise, seiner Wendigkeit und seiner großen Räder ideal für City-Fahrten eignen.

Aber auch für Fahrten übers Land ist der People GT300i ABS mit seinem 21 kW/29 PS starken 300ccm-Einzylinder mit elektrischer Benzineinspritzung geeignet. Er erreicht laut Unternehmensangaben 130 km/h. Mit einem A2-Führerschein darf der Roller ab einem Mindestalter von 18 Jahren gefahren werden. Auch Inhaber des früheren Führerscheins Klasse A (beschränkt) können den Roller nutzen. Der GT 300i ABS kostet rund 4 700 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

zoom_photo