Grüne Logistik: PTV Group kooperiert mit Climate Partner
Grüne Logistik: PTV Group kooperiert mit Climate Partner Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/PTV Group

Logistikunternehmen können ihr Angebot bei Grüner Logistik jetzt einfach erweitern oder aufbauen. Mit den Entwicklerkomponenten der PTV Group, den PTV x-Servern, lassen sich Kohlendioxidemissionen für jede Route exakt bestimmen und ab sofort über international anerkannte Klimaschutzprojekte ausgleichen. Das ermöglicht die jetzt zwischen der Karlsruher PTV Group und der nachhaltigen Partnerschaft mit Climate Partner macht das möglich. Außerdem steht die neue Version der Entwicklerkomponenten zum Download zur Verfügung. Kunden, Verbraucher und Partner wollen heute ganz genau wissen, welchen Beitrag ein Unternehmen im Klimaschutz leistet und welche schädlichen Treibhausgasemissionen im produktiven Prozess entstehen. Von der Produktion bis zur Entsorgung von der Beladung über den Transport bis zur Entladung eines Transportgutes bilden sich umweltrelevante Vorgänge, die Unternehmen in einer Klima- oder Ökobilanz erfassen und bewerten. Der grüne und nachhaltige Gütertransport nimmt bei immer mehr Verladern eine Schlüsselrolle ein und wird in einem CO2-Fußabdruck zusammengefasst.

PTV geht mit Climate Partner einen Schritt weiter und bietet die Möglichkeit, nicht vermeidbare Treibhausgase, wie sie im Transportwesen entstehen, zu kompensieren und klimaneutral zu stellen. Über international anerkannte Klimaschutzprojekte, die nachweislich CO2-Emissionen einsparen und über international anerkannte Standards zertifiziert wurden.

Für die modernen Anforderungen wie diese aus der Welt der Logistik werden die Entwicklerkomponenten stetig weiterentwickelt. Neuerungen wie unter anderem die asynchrone Bearbeitung von Anfragen, eine Ergebnismeldung beim Abbruch von langfristigen Berechnungen, neue Höheninformationen, eine feinere Abstimmung der Suchfunktion beim PTV x-Locate-Server oder die Mehrmandantenfähigkeit beim PTV x-Tour- oder PTV x-Dima-Server sorgen für optimale Ergebnisse beim Einsatz der geografischen oder logistischen Entwicklerkomponenten in die kundeneigenen Software- oder CRM-Systeme.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz A- und B-Klasse erstmals als Plug-in-Hybrid

Mercedes-Benz A- und B-Klasse erstmals als Plug-in-Hybrid

Porsche Panamera.

Porsche Panamera Erlkönig mit 820 Pferden

Der Bolide, der bei Testfahrten auf dem Nürburgring als Erlkönig seine Runden dreht, ist Porsches großes Aufgebot gegenüber der aktuellen Generation Panamera, die 2022 auslaufen wird

Der Opel Manta - ein Sportflitzer

zoom_photo