Peugeot

Günstige Versicherungseinstufung für Peugeot 3008
Günstige Versicherungseinstufung für Peugeot 3008 Bilder

Copyright: auto.de

Die Klassifizierungskommission der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat den neuen Peugeot 3008 in attraktive Versicherungs-Typklassen eingestuft. Somit kommen 3008-Käufer in den Genuss niedriger Prämien.

Zur Markteinführung im Juni sind für den Peugeot 3008 drei Euro5-konforme Motorisierungen bestellbar: 1.6 Liter VTi-Benziner (120 PS/88 KW), 1.6 Liter THP-Ottomotor (156 PS/115 kW) und 2.0 Liter HDi FAP (150 PS/110 kW). Die beiden Benzinmotoren sind in der Haftpflicht in die günstige Typklasse 15 eingestuft. In der Teilkasko rangieren die beiden Triebwerke mit 1.6 Liter Hubraum in der Typklasse 17.

Eine wichtige Voraussetzung für eine günstige Versicherungseinstufung ist die Reparaturfreundlichkeit, die bei dem 3008 verbessert wurde.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Skoda Octavia RS

Skoda Octavia RS: Jetzt ab knapp 38.000 Euro

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

zoom_photo