Güter zurück auf die Schiene – Hilfe für kleine Unternehmen

Güter zurück auf die Schiene - Hilfe für kleine Unternehmen Bilder

Copyright: auto.de

Viele kleine und mittlere Unternehmen haben in den vergangenen Jahren ihre Eisenbahnanschlüsse stillgelegt. Ein Gemeinschaftsprojekt von Verkehrsunternehmen und Wissenschaft soll diese Entwicklung nun umkehren.

Mit Hilfe von Marketingkonzepten für Eisenbahn-Unternehmen, mit neuer Software für die Transportkostenrechnung sowie einer stärkeren Vernetzung der Produktions- und Transportunternehmen will das Projekt MAEKAS (Management von projektbezogenen Allianzen zwischen lokalen und überregionalen Eisenbahnverkehrsunternehmen für kundenspezifische Akquisitionsstrategien) eine merkbare Rückverlagerung des Straßenverkehrs auf die Schiene erreichen.

Das Bundesfinanzministerium stellt eine Million Euro zur Verfügung. Zu den Beteiligten gehören unter anderem die Universität Duisburg-Essen, die Neuss-Düsseldorfer Häfen sowie die Wanne-Herner Eisenbahn.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo