Gut und sicher: Wohnwagen für die Familie
Gut und sicher: Wohnwagen für die Familie Bilder

Copyright: auto.de

Sieben Wohnwagen für den Familienurlaub hat der ADAC gestestet. Alle Modelle konnten überzeugen, als Sieger ging der Tabbert Da Vinci für rund 17 700 Euro mit der Note „gut“ aus der Praxis-Prüfung hervor.
Er wartet vor allem mit hohem Wohnwert auf.

Testergebnisse

Getestet wurden die bis zu acht Meter langen und 1,6 Tonnen schweren Caravans zudem unter anderem auf Fahrsicherheit, Technik und Innenausstattung. Ebenfalls die Gesamtnote „gut“ erhielten der Fendt Saphir 560 TKFM für 18 600 Euro, der Knaus Südwind 55 QSK für 16 300 Euro, der Eifelland Holiday 560 TKM für 15 600 Euro, der Dethleffs Camper Lifestyle 560 SK für 18 000 Euro sowie der Bürstner Belcanto 550 TK für 18 400 Euro. Mit geringem Abstand und der Note „befriedigend“ folgt der Hobby Excellent 560 KMFe für 16 800 Euro.

Positives und weniger Erfreuliches

Generell hat sich das Fahrverhalten der neuen Modelle gegenüber vorherigen Tests deutlich verbessert. Die Tester bemängeln jedoch die Aufpreispolitik bei Sicherheitssystemen wie Schwingungsdämpfer sowie fehlende Schutzschalter am 230-Volt-Bordnetz. Auch seien die Angaben zum richtigen Reifendruck nicht immer an einer leicht auffindbaren und zugänglichen Stelle angebracht.

mid/hh

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

zoom_photo