Händlertipp: Fördern Sie den Nachwuchs

Händlertipp: Fördern Sie den Nachwuchs Bilder

Copyright: auto.de

Händlertipp: Fördern Sie den Nachwuchs Bilder

Copyright: auto.de

Händlertipp: Fördern Sie den Nachwuchs Bilder

Copyright: auto.de

Händlertipp: Fördern Sie den Nachwuchs Bilder

Copyright: auto.de

Sie sind Händler im automobilen Bereich und immer bedacht, dass sich Ihre Kunden bei Ihnen wohl fühlen und zufrieden mit Ihrem Service sind. Doch wenn Ihnen die Ideen mal ausgehen sollten, dann bedienen Sie sich aus unserer Rubrik „Tipps und Tricks für Autoprofis“. Garantiert ist etwas für Sie dabei. Viel Spaß und Erfolg beim umsetzen!

„Junge, warum hast Du nichts gelernt?” Wirken Sie dem entgegen und geben Sie Schülern, Jugendlichen und Interessierten einen Einblick in die Automobilbranche und so in Ihren Betrieb. Der deutschen Automobilbranche geht der Nachwuchs aus. Diese Befürchtungen kursieren bereits seit Längerem in den Medien. Gerade Schulabgängern bereitet der Einstieg in das Berufsleben oft Kopf zerbrechen. Sie stehen vor einer Entscheidung, die sie den Rest ihres Leben begleiten wird.

Bieten Sie Rundgänge, eine Schauwerkstatt oder kurze Workshop an. Schulen oder Vereine werden Ihr Angebot unter Garantie annehmen. Auch besteht meist bei Stadtteil- oder Stadtfesten die Möglichkeit einen Infostand zu betreiben. Hier entstehen schnell Kontakte und unter Umständen kann so in Sachen Nachwuchs Ihre Werkstatt abgesichert werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo