Haug wird Motorsport-Experte der ARD

Haug wird Motorsport-Experte der ARD Bilder

Copyright: Daimler

Jahrelang war Norbert Haug im Motorsport das Gesicht der Marke Mercedes. Dann musste der Sportchef vor gut einem Jahr wegen anhaltender Erfolglosigkeit der Stuttgarter in der Formel-1-Weltmeisterschaft und im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) seinen Hut nehmen. Doch jetzt kehrt der gelernte Journalist zu seinen Wurzeln zurück – und das dürfe sicher nicht allen gefallen. Denn Haug wird in den kommenden beiden Jahren die Live-Übertragungen der DTM in der ARD als Experte begleiten.

„Ich werde mit Engagement und Teamplay hart dafür arbeiten, um unser gemeinsames Ziel zu erreichen: die Zuschauer zu informieren und bestens zu unterhalten“, sagte Haug. Der Schwabe ist wegen seiner Art aber nicht unumstritten. Jahrelang duldete Haug keine Kritik, sein Wort war Gesetz. Damit machte er sich viele Feinde. Nicht nur bei den Konkurrenten, sondern auch im eigenen Lager. Seine Rückkehr auf die Motorsport-Bühne dürfte daher für einige Spannungen sorgen. Haug wird die ARD nicht nur bei der DTM, sondern auch in allen anderen Bereichen der Motorsport-Berichterstattung unterstützen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz EQS

Vorstellung Mercedes-Benz EQS: Das beste Auto der Parallelwelt

porsche_911_turbo_hybrid_1

Porsche 911 Turbo Hybrid auf Testfahrten gesichtet

Der letzte Bugatti Divo 1 verlässt Molsheim

Der letzte Bugatti Divo 1 verlässt Molsheim

zoom_photo