Dodge Viper

Heiße Schlange: Dodge Viper mit 710 PS

auto.de Bilder

Copyright: Geigercars

auto.de Bilder

Copyright: Geigercars

auto.de Bilder

Copyright: Geigercars

Schon in ihrer Serienausführung ist die Dodge Viper ein außergewöhnliches Sport- und Spaßgerät. Doch Tuning-Großmeister Karl Geiger aus München reichen die 477 kW/649 PS des Serien-Zehnzylinders noch nicht so ganz. Mit seinem Team von GeigerCars.de holt er satte 522 kW/710 PS aus der amerikanischen Giftschlange – und tauft sie Viper GTS 710R.

Motor

Die Fitnesskur besteht aus der Installation einer speziellen Airbox und einer neuen Abgasanlage samt Fächerkrümmer und Sportkatalysatoren, dazu wird die Software neu auf die geänderten Rahmenbedingungen einjustiert. Dann liefert der 8,4 Liter große Zehnzylinder bei 6.100 U/min die Maximalleistung an die Hinterachse, bei 5.500 U/min schickt er gewaltige 861 Newtonmeter an die mächtige Kurbelwelle. Einen kundigen Gasfuß vorausgesetzt, katapultiert sich die GTS 710R-Version der Viper in nur 2,9 Sekunden auf 100 km/h, erst bei 341 km/h gewinnt der Fahrtwind die Überhand. Ebenso beeindruckend wie die Leistung ist natürlich auch der Durst der schnellen Schlange: Als Normverbrauch gibt GeigerCars.de 15,2 Liter pro 100 Kilometer an.

Fahrwerk

Ein KW-Gewindefahrwerk verlagert den Schwerpunkt der Viper nochmals um einige Zentimeter in Richtung Asphalt, auf Wunsch verfügt es auch über eine justierbare Zugstufendämpfung, die für noch mehr Kontakt der gewaltigen Gummiwalzen der Dimensionen 295/30ZR18 vorn und 355/30ZR19 mit der Straße sorgen. Die Erstarkung der Viper setzt das hauseigene Sichtcarbon-Aerodynamik-Kit strömungstechnisch und optisch fort: Es besteht aus einer weit nach vorn ragenden Frontspoilerlippe, einem Heckspoiler und einem Heckdiffusor-Unterteil. Bei der Preisfrage heißt es beim Münchner Tuner-Urgestein für das Basisfahrzeug: „Auf Anfrage!“ Die Leistungssteigerung wird mit 11.900 Euro berechnet, das einstellbare Gewindefahrwerk inklusive Montage mit 4.700 Euro, das Geiger-Aerodynamik-Kit mit 5.866 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo