Hella-App simuliert Lichtsysteme
Hella-App simuliert Lichtsysteme Bilder

Copyright: hersteller

Eine neue App von Automobilzulieferer Hella macht jetzt Lichtsysteme interaktiv erlebbar. Die Anwendung simuliert auf einem virtuellen Rundkurs die Funktionsweise komplexer Lichtsysteme. Dazu gehören etwa Abbiege- und Kurvenlicht und Lichtsysteme, die sich der Fahrsituation anpassen.

Auch ist es möglich, verschiedene Arten von Lichtsystemen – Halogen-, Xenon- oder LED-Leuchten – miteinander zu vergleichen. Ergänzende Informationen vermitteln laut „kfz-betrieb“ zusätzlich Hintergrundwissen zu den Systemen. Die „Nachtfahrt“-App stehen auf den Plattformen von Apple und Android kostenlos zum Download bereit.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW 545e x-Drive.

BMW 545e x-Drive im Test

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

zoom_photo