Porsche

Hochwasser legt Cayenne-Produktion in Leipziger Porsche Werk lahm

Hochwasser legt Cayenne-Produktion in Leipziger Porsche Werk lahm Bilder

Copyright: hertsteller

Mit Beginn der heutigen Frühschicht (6. Juni 2013) stoppt Porsche die Produktion des Cayenne im Werk Leipzig aufgrund von Lieferproblemen.

Porsche Leipzig ist von der Flutkatastrophe nur indirekt betroffen. Denn die benötigten Cayenne Karosserien können wegen Hochwassers in der Region des Zulieferers nicht aus Tschechien nach Deutschland transportiert werden. Die Produktion laufe wieder an, sobald die Nachschublogistik gewährleistet sei, so das Unternehmen.

Nicht betroffen sei indes die Vormontage des Panamera, dessen Karosserie in Hannover gefertigt werde, so das Unternehmen. Unter normalen Bedingungen verlassen tägich 450 Fahrzeuge die Hallen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Taycan GT 002

1000 PS Porsche Taycan GT ertappt

VW ID3 Facelift 004

Fotos vom VW ID.3 Facelift auf verschneiter Bahn

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

zoom_photo