Hymer und Schneekoppe suchen bayrischen „Heimatscout“

Pünktlich zur Feriensaison 2008 suchen die beiden deutschen Traditionsunternehmen Hymer und Schneekoppe den bayerischen „Heimatscout“. Im Rahmen eines Wettbewerbs wird der beste Vorschlag einer selbst konzipierten Traumroute durch Bayern nebst Reisehöhepunkten und originellen Geheimtipps gesucht.

Mitmachen kann jeder, der eine reisetüchtige Bewerbung anbietet. Als Hauptgewinn winkt neben dem Titel „Heimatscout“ eine 14-tägige Reise für zwei Personen mit einem, im Schneekoppe-Look gebrandeten HymerCar. Abgerundet wird dieser einzigartige Hauptpreis durch 1000 Euro für die Reisekasse sowie eine Tankkarte zur Begleichung der Spritkosten. Für weitere 100 Bewerbungen gibt es attraktive Schneekoppe-Sachpreise.

In das Bewerbungsformular unter www.schneekoppe-heimatscout.de werden die persönliche Daten, die Reiseroute sowie die Highlights und Orte, die (noch) keiner kennt, eingetragen. Annahmeschluss für die Bewerbung als Schneekoppe-Heimatscout ist der 14. September 2008, 24 Uhr.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi A3.

Neue Bilder: Audi A3 Limousine Erlkönig

Der Ford Mustang Mach-E kommt in einem Jahr

Der Ford Mustang Mach-E kommt in einem Jahr

Audi Q5.

Neues Gesicht für den Audi Q5

zoom_photo