Mercedes-Benz

Hymer wird größter Sprinter-Kunde
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Hymer mit Sitz im baden‑württembergischen Bad Waldsee wird perspektivisch der größte Kunde des Mercedes-Benz Sprinter. Der Caravan- und Reisemobilhersteller und die Transportersparte von Daimler haben dazu bereits einen Vertrag über die Lieferung einer vierstelligen Zahl von Fahrzeugen der Triebkopf‑Variante für dieses Jahr abgeschlossen.

Ab 2019 ist in Summe ein jährlich hohes vierstelliges Absatzvolumen vorgesehen. Die ersten Fahrzeuge werden in den nächsten Wochen an Hymer zum Aufbau neuer Reisemobilvarianten geliefert.

Mercedes‑Benz Vans und Hymer haben bereits bei der Entwicklung der neuen Triebkopf‑Variante intensiv zusammengearbeitet. So konnten die Spezifikationen besser an die Bedürfnisse der Aufbauhersteller im Reisemobilsegment ausgerichtet werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Prius.

Toyota Prius Plug-in Hybrid: Sonnenkraft für den Pionier

Ford Puma.

Ford Puma: Kleiner Berglöwe mit vielen Möglichkeiten

Audi Q5 45 TFSI Quattro

Audi Q5 45 TFSI Quattro S-Tronic: Eine sichere Sache

zoom_photo