Hyundai i30 bald aus europäischer Produktion
Hyundai i30 bald aus europäischer Produktion Bilder

Copyright: auto.de

Hyundai wird den i30 früher als geplant auch in Europa produzieren. Die Fertigung im neuen Werk im tschechischen Nosovice soll bereits im letzten Quartal 2008, und damit rund drei Monate eher als vorgesehen, beginnen.

Dies sagte Allan Rushforth, Vize-Präsident bei Hyundai Motor Europe, gegenüber der Branchen- und Wirtschaftszeitung „Automobilwoche“.

Der i30 wurde im europäischen Entwicklungszentrum des Konzerns in Rüsselsheim entwickelt. Zunächst sollen in Nosovice rund 200 000 Autos pro Jahr gefertigt werden. Die maximale Kapazität liegt bei 300.000 Fahrzeugen. Ab 2010 soll dort auch die nächste Generation des Tucson vom Band laufen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

zoom_photo