Grüne Offensive

Hyundai puscht Hybrid-Modelle mit bis zu 4000 Euro

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Die Hyundai Hybrid-Modelle Ioniq Hybrid, Kona Hybrid und Tucson Mildhybrid werden von (teilnehmenden) Hyundai-Händlern zu attraktiven Konditionen angeboten, mit einer Aktionsprämie von bis zu 4000 Euro. Diese „Hybrid Deal“-Aktion ist Teil der Hyundai-Kommunikationskampagne unter dem Slogan „Bereit für den nächsten ersten Schritt“.

Interessenten locken

Durch den „Hybrid Deal“ ist der Ioniq Hybrid Facelift mit einer Prämie von 3000 Euro bereits ab 22 800 Euro verfügbar. Der Kona Hybrid ist mit einer Aktionsprämie von ebenfalls 3000 Euro schon ab 23 900 Euro in der Ausstattungsvariante Trend erhältlich.

Beim Kauf eines Tucson mit der 48 Volt-Mildhybrid-Technologie reduziert sich der Kaufpreis für die Kunden im Zuge des „Hybrid Deals“ um 4000 Euro. Damit ist der Tucson 1.6 CRDi Mildhybrid mit 116 PS (85 kW) in der Ausstattungsvariante Style schon ab 35 200 Euro erhältlich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Seat Leon e-Hybrid vor dem archäologischen Park i

Unterwegs mit dem Seat Leon e-Hybrid zu den alten Römern in Xanten

c-klasse_allterrain

Mercedes-Benz C-Klasse All-Terrain im Anmarsch

Audi Q7 50 TDI Quattro

Praxistest Audi Q7 50 TDI Quattro: Ruhiges Reisen ohne Schnörkel

zoom_photo