Beachtlicher Auftritt

Hyundai Tucson: Macht reichlich Eindruck
Hyundai Tucson. Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Hyundai Tucson. Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Hyundai Tucson. Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Hyundai Tucson. Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Hyundai Tucson. Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Einstweilen gilt: Der Hyundai Tucson ist nicht nur eines der besten Autos auf dem Markt, sondern auch eines der charaktervollsten. Der Preis liegt bei 23.520 Euro für den 177 PS-Benziner.

Der Hyundai Tucson steht der Konkurrenz in nichts nach

Doch während es bei der Straßentauglichkeit nur darum gehen konnte, mit modernen SUVs gleichzuziehen, hat der Hyundai Tucson 1.6 T-GDi in Sachen Geländegängigkeit von führendem Niveau aus den Vorsprung nochmals ausgebaut.

Eine Historie des Hyundai liegt vollständig vor. Das Fahrzeug ist scheckheftgepflegt. Ebenfalls hat der Tucson noch Garantie. Neuwagen wie der Hyundai Tucson verfügen über Vorteile die bei Gebrauchten, Vorführwagen nicht zu haben sind. Neben dem komplett neuwertigen Zustand, bekommen Käufer eine Garantie und auch bei der Versicherung bieten Unternehmen hohe Rabatte, wo nochmal gespart werden kann. Der Hyundai ist ab sofort verfügbar. Zum 01.02.2023 muss der Hyundai zur nächsten Hauptuntersuchung.

Hyundai Tucson.

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Durch und durch ein Hyundai

Der 1.6-Liter-Vierzylinder begeistert mit seinen 177 PS. Das Drehmoment von 265 Newtonmetern sorgt für reichlich agiles Vorankommen. Die Lenkung arbeitet sehr direkt, die knackige und exakt geführte Sechs-Gang-Handschaltung wird dem Anspruch an ein solches Fahrzeug ebenfalls gerecht. Der Normverbrauch des Hyundai Tucson beträgt 7,3 Liter Benzin je 100 Kilometer. Erreicht die Maschine dann bei der Nenndrehzahl ihr Spitzendrehmoment, treibt sie den Frontantrieb des SUV mehr als nachdrücklich an.

Hyundai Tucson.

Copyright: Hyundai

Alles wo es hingehört

Zur Verfügung steht beim Tucson die Karosseriefarbe Moon Rock. Auf den Sitzen finden die Passagiere sehr viel Bein- und Kniefreiheit. Und die Stoffpolster in Schwarz hinterlassen einen ebenso bequemen wie gediegenen Eindruck. Zur Serienausstattung des Hyundai Tucson 1.6 T-GDi zählen unter anderem eine Freisprechanlage, eine Servolenkung, ein USB-Anschluss, Car Play, Lenkradheizung, ein Multifunktionslenkrad, ein Navigationssystem, Bluetooth, eine Start/Stop-Automatik und ein Tempomat.

Auch das Sicherheitsniveau ist dank Spurwechselassistent, Spurhalteassistent, LED-Nebelscheinwerfer, Tagfahrlicht, Parkassistent, Traktionskontrolle, LED-Scheinwerfer, Fahrerairbag, insgesamt 8 Airbags, ESP sowie ABS auf dem neuesten Stand.

Hyundai Tucson.

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Preise und Finanzierung

Die Möglichkeiten einer Finanzierung stehen dabei selbstverständlich auch zur Verfügung. Die genauen Kondition können Sie hier variieren.

Zum Angebot

 

Gegenwärtig wird der Hyundai Tucson 1.6 T-GDi für 23.520 €, statt bisher 29.800 Euro, bei uns auf auto.de angeboten. Das sind 21% Rabatt vom üblichen Marktpreis. Als Beispielrate ist eine Finanzierung von 74,96 € als monatliche Rate möglich. Die Anzahlung beträgt 574,00 Euro bei einer Laufzeit von 24 Monaten.

Hinweis: Bilder dienen ausschließlich der Illustration.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

Ford Puma ST

Ford Puma ST: Performance-Zuwachs

Hyundai i30 N

Hyundai i30 N bekommt ein Doppelkupplungsgetriebe

zoom_photo