Hyundai

Hyundai weiter auf der Überholspur

Hyundai weiter auf der Überholspur Bilder

Copyright: auto.de

Hyundai befindet sich im schwächelnden Automarkt in Deutschland weiter auf der Überholspur. Im September 2012 verkaufte die Marke 8.303 neue Pkw und steigerte damit ihre Neuzulassungen gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat über 1300 Fahrzeuge bzw. um 19,3 Prozent.

Der Marktanteil von Hyundai lag vergangenen Monat bei 3,3 Prozent und damit 0,8 Prozentpunkte höher als im September 2011. In der Beliebtheit der Käufer lagen die Modelle i30, i20, ix35 und i10 im September auf den ersten Plätzen. Die Kompaktlimousine i30, die es nun auch als Kombiversion gibt, erzielte 1.941 Verkäufe. Auf Platz zwei folgt der Kleinwagen i20 mit 1.670 Einheiten, und Platz drei hält der erfolgreiche Kompakt-SUV ix35 mit 1.427 Exemplaren. Dicht dahinter folgt der Kleinstwagen i10 mit 1.368 Neuzulassungen.

Auch kumulativ liegt die Marke nach den ersten neun Monaten des Jahres mit 75.938 Neuzulassungen und einer Steigerung von 15,2 Prozent weit vorn. Gegenüber den ersten drei Quartalen 2011 konnten bereits 10 044 Fahrzeuge mehr abgesetzt werden. Das bedeutet einen Marktanteil von 3,2 Prozent gegenüber 2,7 Prozent im Vorjahr.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo