Peugeot

IAA 2009 Rundgang: Peugeot 206

IAA 2009 Rundgang: Peugeot 206 Bilder

Copyright: auto.de

IAA Frankfurt: IAA 2009 Rundgang: Peugeot 206 Bilder

Copyright: auto.de

IAA Frankfurt: IAA 2009 Rundgang: Peugeot 206 Bilder

Copyright: auto.de

IAA Frankfurt: IAA 2009 Rundgang: Peugeot 206 Bilder

Copyright: auto.de

IAA Frankfurt: IAA 2009 Rundgang: Peugeot 206 Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot präsentiert auf der IAA den facegelifteten 206. Seit seiner Markteinführung 1998 wurde das Modell annähernd 425.000 Mal verkauft. Somit ist der 206 das meistverkaufte Fahrzeug des Herstellers in Deutschland.

Interieur

Der Innenraum hat eine neue gestaltete Armaturentafel erhalten. Auch  Qualitätseindruck und Passgenauigkeit der Karosserie sollen verbessert worden sein.

Als Basismodell ist für einen Preis von 9 950 Euro der dreitürige 206+ mit einem 44 kW/60 PS starken 1,1-Liter-Benzinmotor erhältlich. Als zweiter Benziner wird ein 1,4-Liter-Benziner mit 55 kW/75 PS ab 10 550 Euro angeboten.

Neben den beiden Benzinaggregaten hält Peugeot einen 1,4-Liter-Diesel mit 50 kW/68 PS zu Preisen ab 11 800 Euro bereit. Für den Fünftürer verlangt Peugeot jeweils einen Aufpreis in Höhen von 650 Euro.

An der Seite des 206 zeigt Peugeot in der Ausstellungshalle der IAA weitere Weltpremieren. So den RCZ, dessen Benzin-Variante am Frühjahr 2010 zu kaufen sein soll. Ebenfalls dabei, der Siebensitzer Peugeot 5008 und die Diesel-Hybrid-Version des Peugeot 3008.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo