Jeep

IAA 2011: Jeep zeigt Grand Cherokee SRT8

IAA 2011: Jeep zeigt Grand Cherokee SRT8 Bilder

Copyright: auto.de

Jeep Wrangler. Bilder

Copyright: auto.de

Jeep Wrangler. Bilder

Copyright: auto.de

Jeep Wrangler. Bilder

Copyright: auto.de

Jeep Wrangler. Bilder

Copyright: auto.de

Jeep Wrangler. Bilder

Copyright: auto.de

Jeep Wrangler. Bilder

Copyright: auto.de

Jeep Wrangler. Bilder

Copyright: auto.de

Jeep Wrangler. Bilder

Copyright: auto.de

Jeep Wrangler. Bilder

Copyright: auto.de

Jeep Grand Cherokee SRT8. Bilder

Copyright: auto.de

Jeep Grand Cherokee SRT8. Bilder

Copyright: auto.de

Jeep Grand Cherokee SRT8. Bilder

Copyright: auto.de

Jeep Grand Cherokee SRT8. Bilder

Copyright: auto.de

Jeep feiert auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt (12.-25.9.2011) die Europapremiere des Grand Cherokee SRT8, der von einem neu entwickeltem 346 kW / 470 PS starken 6,4 Liter-HEMI-V8-Motor angetrieben wird. Zudem gibt der Autobauer eine Vorschau auf das neue 3,6 Liter-V6-„Pentastar“-Benzintriebwerk, das 2012 in den Modellen Jeep Wrangler und Jeep Wrangler Unlimited zum Einsatz kommt. Auch das neue Editionsmodell Jeep Wrangler Arctic wird vorgestellt.

[foto id=“375954″ size=“small“ position=“left“] Zu den optischen Erkennungsmerkmalen des Grand Cherokee SRT8 auf der IAA zählen eine exklusive Außenlackierung in Rot und ein rotes Lederinterieur. Der SRT8 ist der bisher stärkste und schnellste Jeep.

Zusammen mit dem neu entwickelten, 209 kW / 284 PS starken 3,6 Liter-V6-Pentastar-Motor, der 2012 das Antriebsprogramm der in punkto Straßenkomfort weiterentwickelten Modelle Wrangler und Wrangler Unlimited erweitert, präsentiert die US-Traditionsmarke das neue Editionsmodell Wrangler „Arctic“.

Ein weiterer Blickfang auf dem Jeep-Messestand ist die Studie Jeep Grand Cherokee „Interior Concept“, die das Designpotenzial des Markenflaggschiffs darstellen soll.[foto id=“375955″ size=“small“ position=“left“]

Zu den Jeep-Neuheiten in Frankfurt zählt auch eine FlexFuel-Variante des 3,6-Liter-Motors mit 210 kW / 286 PS, für den Betrieb mit Benzin und alternativ mit dem Bioethanol-Kraftstoff E85. Auch diese Antriebsvariante wird 2012 das europäische Verkaufsprogramm des Jeep Grand Cherokee erweitern.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo