Opel

IAA 2013: Opel Adam Sondermodelle
IAA 2013: Opel Adam Sondermodelle Bilder

Copyright: hersteller

Opel Adam Sondermodelle auf der IAA Bilder

Copyright: hersteller

Opel Adam Sondermodelle auf der IAA Bilder

Copyright: hersteller

Die neuen Sondermodelle Adam „Black Link“ und Adam „White Link“ präsentiert Opel erstmals auf der IAA (12. bis 22. September) in Frankfurt. Beide zeichnen sich durch eine serienmäßige Kombination des „Intelli Link“-Infotainment-Systems und der „Siri Eyes Free“-Sprachsteuerung aus.

Die Modelle sind in den Farben „Midnight Black“ oder „Arctic White“ lackiert. Weitere Kennzeichen sind Außenspiegelgehäuse und eine Grillspange im Aluminium-Look, ein Dachspoiler, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen [foto id=“480145″ size=“small“ position=“right“]und ein serienmäßiges Sportfahrwerk. Die Innenausstattung ist farblich auf die jeweilige Lackierung abgestimmt. Im Spätherbst kommen die sind auf jeweils 2 000 Exemplare limitierten Modelle auf den Markt.

Das Opel Intelli Link-Infotainment-System verfügt über ein sieben Zoll großes Touchscreen-Display und ermöglicht den Empfang von Internetradio oder die Navigation über Apps.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo