Subaru Levorg

IAA 2015: Subaru Levorg rollt am vorletzten Tag in den Handel

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Sein Deutschland-Debüt gibt der Subaru Levorg auf der IAA in Frankfurt (- 27.9.2015), einen Tag vor Messeschluss kommt er dann am 26. September in den Handel. Der Nachfolger des Legacy ist ausschließlich als Kombi erhältlich – der Modellname setzt sich aus Buchstaben der Worte Legacy, Revolution und Touring zusammen. Der Levorg verfügt über einen 522 Liter großen Kofferraum, der sich auf bis zu 1.446 Liter erweitern lässt.
auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Subaru Levorg ausschließlich als Kombi erhältlich

Einziger Antrieb ist vorerst ein 1,6-Liter-Turbo-Benziner mit 125 kW / 170 PS und stufenlosem CVT-Getriebe.
Die Basisversion kostet 28.900 Euro und bietet bereits serienmäßig nicht nur den markentypischen permanenten Allradantrieb, sondern auch Geschwindigkeitsregelanlage, Schaltwippen am Lenkrad, elektrisch anklappbare Außenspiegel mit integriertem LED-Blinker, Nebelscheinwerfer, eine Hochdruck-Scheinwerfer-Reinigungsanlage, einen Scheibenwischer-Enteiser sowie ein Audiosystem mit 6,2-Zoll-Display und CD-Player.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ford Mustang Mach-E GT

Vorstellung Ford Mustang Mach-E GT: Sportlich kann er

Hyundai Staria

Fahrbericht Hyundai Staria: Der Bulli bekommt Konkurrenz

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

zoom_photo