Schalensitze

IAA 2017: Recaro stellt neue Performance-Sitze vor

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Recaro

Recaro zeigt sein erweitertes Sortiment auf der IAA in Frankfurt. Dabei zeigt der Hersteller von Nachrüstsitzen exklusive Sondereditionen in Sachen Performance-Schalensitze.

Zwei Neuerungen bei Recaro

Recaro Automotive Seating präsentiert sich mit einem erweiterten Produktportfolio auf der 67. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt (14.09.2017-24.9.2017). Die Adient Produktgruppe zeigt erstmals ihre neue, modulare Recaro Performance Seat Platform (RPSP) für OEM-Kunden und die exklusive Sonderedition eines Performance-Schalensitzes mit Straßenzulassung für den Nachrüstmarkt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Taycan GT 002

1000 PS Porsche Taycan GT ertappt

VW ID3 Facelift 004

Fotos vom VW ID.3 Facelift auf verschneiter Bahn

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

zoom_photo