In Schweden fällt das Tempolimit – um zehn km/h

Autofahrer in Schweden dürfen voraussichtlich zum Jahreswechsel schneller fahren als bisher. Das jedenfalls berichten Schwedische Zeitungen. Demnach habe die Regierung einer Erhöhung der Höchstgeschwindigkeit um zehn km/h zugestimmt.

Dann dürften die Schweden – und zahlreiche Touristen – künftig auf Autobahnen 120 km/h fahren, auf ausgebauten Landstraßen 100 km/h.

Amüsant mutet die Begründung an: Die bisher gültigen Tempolimits von 110 bzw. 90 km/h würden ohnehin weitgehend ignoriert. Außerdem seien moderne Autos und bessere Straßen auch bei zehn Stundenkilometern mehr kein sicherheitsrelevantes Problem.

(ar/os)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo