Infiniti

Infiniti „Q50“: Premium zum Kampfpreis

Infiniti Bilder

Copyright: hersteller

Kampfpreise für eine Premiumlimousine präsentiert nun Infiniti, die Edelmarke von Nissan. Der „Q50“ ist ab sofort bestellbar, kommt im September in die Auslieferung und startet mit einem Einstiegspreis von 34 350 Euro.

Für diese Summe erhält der Kunde den „Q50 2.2d“, dessen Vierzylinder-Diesel 125 kW/170 PS leistet. Zur Standardausstattung zählen unter anderem die digitale Steuerung „Infiniti InTouch“ mit zwei Touchscreen-Displays, Fahrmodus-Wählschalter, Start-Stopp-System, Rückfahrkamera, aktive Spursteuerung, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Kratzschutz-Lack, einer Ski-Durchreiche, Multifunktionslenkrad, Spracherkennung oder Bluetooth-Audiostreaming

Über dem „Q50 2.2d“ ist der „Q50 Hybrid“ angesiedelt. Seine Systemleistung beträgt 266 kW/364 PS. Die Preise für den „Q50 Hybrid“ starten bei 51 356 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

zoom_photo