Innenbeleuchtung als wichtiges Gestaltungselement
Innenbeleuchtung als wichtiges Gestaltungselement Bilder

Copyright:

Das Interesse an neuen Lichtlösungen im Innenraum eines Autos wächst. Dafür entwickeln die Zulieferer immer mehr individuelle Konzepte. Der westfälische Lichtexperte Hella bietet über das gesamte Fahrzeugsangebot hinweg ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten, vom Opel Adam bis zum Range Rover.

Im Range Rover kann der Fahrer sein Ambiente selbst kreieren. Dazu wählt er in der höchsten Ausstattungsvariante zwischen zehn verschiedenen Farben. Auf Knopfdruck beleuchten Lichtleiter, die sowohl in die Türen als auch in die Mittelkonsole integriert sind, den Innenraum in der gewünschten Farbe. Technisch enthalten diese Funktion acht Module, in denen jeweils drei LED in blau, rot und weiß zusammengepackt sind. Die gewünschte Lichtfarbe entsteht durch Mischung der LED-Farben. Damit der Licht-Farbton einheitlich ausfällt, sortiert Hella die LEDs bereits während des Produktionsvorgangs nach Farbintensität und Helligkeit vor, und jeder einzelne Chip erhält eine individuelle Korrekturmatrix. Im Range Rover ergänzen sieben Kleinleuchten mit jeweils drei weißen LEDs das Ambiente Lichtpaket und treten beispielsweise als Willkommenslicht oder zur Fußraumbeleuchtung im Fond in Aktion.

Auch im Seat Leon findet sich eine indirekte Beleuchtung von Hella, integriert in die Türverkleidung, wo sie die Konturen des Designs nachzeichnet. Ein zweifarbiges LED-Modul leuchtet den Innenraum in Abhängigkeit vom gewählten Fahrprofil – klares weiß im Komfort-Modus, intensives rot im Sport-Modus – aus. Im neuen Golf leuchten die Hella-Lichtleisten an den Türen normalerweise weiß, im Golf R blau und im GTI rot. Im Opel Adam können die Fahrer bei Auswahl des optionalen MultiColor LED-Lichtpakets acht verschiedene Farben für die Mittelkonsole, die Türen und den Beifahrer-Fußraum einstellen. Auch die optionale Hinterleuchtung der Abdeckung am Kartenfach mit einem Sternennebel ist möglich, passend zum ebenfalls wählbaren LED-Sternenhimmel.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

SsangYong Korando: Konkurrenzfähige Neuauflage

SsangYong Korando: Konkurrenzfähige Neuauflage

Audi e-Tron: Eine spannende Tour

Audi e-Tron: Eine spannende Tour

zoom_photo