Italien: Null-Promille-Grenze für Busfahrer
Italien: Null-Promille-Grenze für Busfahrer Bilder

Copyright: auto.de

Ein striktes Alkoholverbot für Bus- und Lkw-Fahrer ist seit Anfang August nun auch in Italien in Kraft getreten. Die 0,5 Promille-Grenze gilt für die übrigen Verkehrsteilnehmer.

Laut der „Omnibusrevue“ drohen Alkoholsündern Geldbußen zwischen 155 Euro und 1 500 Euro, oft auch verbunden mit dem Entzug der Fahrerlaubnis. Damit folgt Italien dem Beispiel vieler europäischer Nachbarländern, darunter Österreich, Griechenland, und die meisten Balkanstaaten, die bereits gute Erfahrungen mit der „Null-Toleranz-Politik“ für Berufskraftfahrer gemacht haben. In Deutschland ist für Busfahrer Alkohol am Steuer ebenfalls schon seit längerem tabu.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

zoom_photo