Jaguar Land Rover

Jaguar Land Rover bringt Smartwatch-App
auto.de Bilder

Copyright: Jaguar Land Rover

Jaguar Land Rover hat eine App für die Android Smartwatch auf den Markt gebracht. Mit dieser ist die Smartwatch mit dem Fahrzeug und der Umwelt verbunden. Analog zu den bereits eingeführten Apps für die Apple Smartwatch können nun auch Android-Nutzer den Treibstoffvorrat, die verbleibende Restreichweite und den momentanen Standort des Jaguar oder Land Rover vom Handgelenk ablesen. Genauso gut ist es optional möglich, das Auto für einen Freund oder ein Familienmitglied zu öffnen (und später wieder zu schließen), auch wenn der Besitzer gerade nicht in der Nähe ist. Bei Modellen mit optionaler Standheizung ist zusätzlich die Vorheizung des Innenraums per Smartwatch programmierbar. Jaguar Land Rover hat auf der Wearable Technology Show 2016 in London eine neue Android Wear Watch App vorgestellt. Als Teil einer umfassenden Leistungsschau der digitalen und Connected Car Technologien wurde die neue App anhand eines Jaguar F-Pace demonstriert. Der erste Performance Crossover von Jaguar unterstützt die Android Wear Watch- sowie die Apple Watch-Funktionen und ist zugleich das erste Auto mit innovativem Activity Key. Die neue Android Wear Watch App bietet Jaguar Land Rover für alle kommenden Modelle als auch schon jetzt mit InControl Remote oder InControl Protect ausgestattete aktuelle Modelle an.

Zurück zur Übersicht

auto.de

Copyright: Jaguar Land Rover

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo