Offroad tauglich

JE Design weckt mit dem Seat Ateca „All Terrain“ die Abenteuerlust
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/JE Design

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/JE Design

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/JE Design

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/JE Design

JE Design peppt den Ateca 2.0 TDI 4Drive als „All Terrain“ mit drei Zentimetern mehr Bodenfreiheit, grobstolligeren Reifen und Radlaufverbreiterungen sowie verbessertem Rampenwinkel für Offroad-Abstecher auf. Auch LED-Arbeitsscheinwerfer für die Montage auf dem Dach hat der Fahrzeugveredler im Angebot. Für knapp 1700 Euro wird außerdem eine Leistungssteigerung von 190 PS (140 kW) auf 210 PS (154 kW) bei 50 Newtonmetern mehr Drehmoment angeboten. Wegen der All-Terrain-Pneus ist die Höchstgeschwindigkeit allerdings auf 180 km/h begrenzt.

Komplettumbau plus Strassenzulassung für 12 418 Euro

Darüber hinaus bietet JE Design auch Front- und Heckaufsatzblenden, einen Heckspoiler und Sidewings für die Heckscheibe sowie einen Edelstahl-Endschalldämpfer mit Doppelendrohrblende an. Der Komplettumbau zum Ateca „All Terrain“ mit Straßenzulassung und Abnahme kostet ohne Leistungssteigerung 12 418 Euro.

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/JE DEsign

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

Ford Puma ST

Ford Puma ST: Performance-Zuwachs

Hyundai i30 N

Hyundai i30 N bekommt ein Doppelkupplungsgetriebe

zoom_photo