Ford

Jeder fünfte Ford fährt mit dem 1,0-Liter-Ecoboost
Jeder fünfte Ford fährt mit dem 1,0-Liter-Ecoboost Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net

Eines von fünf neuen Ford-Fahrzeugen, die im ersten Halbjahr 2014 europaweit verkauft wurden, ist mit dem 1,0-Liter-Ecoboost-Motor ausgestattet. Bei den Modellen Focus und Fiesta entschieden sich sogar ein Drittel aller Käufer für das Triebwerk. In Deutschland entschieden sich im ersten Halbjahr 29 Prozent aller Fiesta- und 41 Prozent aller Focus-Käufer für den Dreizylinder.

In Europa wurden im ersten Halbjahr 47 Prozent aller B-Max-Modelle mit dem 1,0-Liter-Aggregat verkauft sowie 33 Prozent der Focus-Modelle und 30 Prozent aller Fiesta. Insgesamt wurden von Januar bis Juni 2014 europaweit 120 000 Ford-Neufahrzeuge mit dem Antrieb zugelassen.

Aktuell sind je nach Fahrzeugmodell und Kundenwunsch zwei verschiedene Ausführungen des 1,0-Liter-Ecoboost-Motors im Einsatz – eine Variante mit 74 kW / 100 PS sowie eine Version mit 92 kW / 125 PS. Im Verlauf des Jahres wird außerdem der neue Fiesta Sport mit der 103 kW / 140 PS starken Version des 1,0-Liter-Ecoboost-Motor im Handel erhältlich sein.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo