Sich jetzt von einen Jeep überzeugen lassen

Jeep Compass 1.4 Limited: Ein Hauch mehr Sportlichkeit
auto.de Bilder

Copyright: Ralf Schütze / mid

Mit markanten Offroad-Design, verfügbarem Allrad und bis zu 5 Sitzen tritt der Jeep Compass 1.4 Limited im Kompakt-SUV-Segment an

Der Jeep Compass: Überzeugende Kontinuität

Wenn man sich hinter das Steuer des Jeep Compass setzt, kann man auch verstehen warum so ein Fahrzeug faszinierend auf den Betrachter wirkt. Das Fahrzeug ist sehr geräumig. Durch die hohe Sitzposition, die viele Käufer bei den SUV so lieben, hat man eine hervorragende Übersicht. Auch die Personen auf der Rückbank haben genug Platz und viel Beinfreiheit. Es mangelt schlichtweg nicht an Platz. Zur Verfügung steht beim Compass die Karosseriefarbe Granite Chrystal Metallic.

Nicht jeder will oder kann sich einen Neuen leisten und nimmt stattdessen einen Gebrauchtwagen. Oft wird es dann ein Jeep Compass. Ein Kandidat der seine Erstzulassung 03/2019 hatte mit guter Austattung und 2 Kilometern auf der Uhr kostet bei uns 28900 €. Zur Historie des SUV kann folgendes gesagt werden: der Jeep ist scheckheftgepflegt und somit können alle Werktstattaufenthalte nachverfolgt werden. Zusätzlich verfügt er auch über eine Garantie. Es gibt keine Wartezeit, denn ab sofort ist der Jeep verfügbar

Jeep Compass.

Copyright: Auto-Medienportal.Net/FCA

Fahrerisch gibt sich der Jeep Compass agil aber komfortabel

Als Antriebsquelle ist der 1.4-Liter-Benziner zum Preis von 28900 Euro die Wahl der (Un)Vernunft. Der 170-PS Vierzylinder-Antrieb zieht gut durch. Apropos Sprit: Aus dem Tank fließen 6,9 Liter Benzin je 100 Kilometer. Angesichts der Fahrzeuggröße ein ordentlicher Wert. Der Allrad glänzt mit seiner Unaufdringlichkeit – und dem schönen Gefühl, dass es auf der Straße ruhig auch mal etwas dicker kommen könnte. Überhaupt weiß das Fahrverhalten zu gefallen: der Compass ist ein komfortabler, angenehmer Begleiter. Die unauffällig und unaufdringlich arbeitende serienmäßige 9-Gang-Automatik des Compass harmonisiert perfekt mit dem 170 PS starken 1.4-Liter-Triebwerk.

Ein Rundum-Wohlfühl-Paket

Schön herausgeputzt hat sich auch der Innenraum: Ein Großteil der Flächen an den Türen, den Dachholmen und dem Amaturenbrett ist von hochwertigen Materialie überzogen und von einer angenehmen Haptik. Die Vollledersitze in Schwarz betonen diesen Eindruck noch zusätzlich. Das sieht schön aus und fasst sich gut an. Das Kofferraumvolumen liegt bei 350 Liter und geht bis 1100 Liter.

Bei dieser Ausstattungsvariante Limited bringt der Compass Start/Stop-Automatik, Multifunktionslenkrad, Freisprechanlage, Servolenkung, Navigationssystem, Keyless-Go, Klimaautomatik, USB-Anschluss, Tempomat und USB-Schnittstelle /Bluetooth mit. Dazu ist das SUV mit reichlich Assistenzsystemen zu haben. Die Ausstattung umfasst Spurwechselassistent, Spurhalteassistent, LED-Nebelscheinwerfer, Beifahrerairbag, Parkassistent, insgesamt 6 Airbags, LED-Scheinwerfer, ESP, Spurhalteassistent, Fahrerairbag und ABS.

Jeep Compass.

Copyright: FCA

Preise und Finanzierung

Die Möglichkeiten einer Finanzierung stehen Ihnen dabei selbstverständlich auch zur Verfügung. Die genauen Kondition können Sie hier erfahren.

Zum Angebot

Unsere unverbindliche Aktionspreisempfehlung für den Jeep Compass 1.4 Limited liegt bei 28900 Euro. Sie sparen 8390 Euro. Mit einer monatlichen Beispielrate von 95.09 Euro sollten Sie sich dieses Schnäppchen nicht entgehen lassen. Die Anzahlung beträgt 5780 Euro bei einer Laufzeit von 36 Monaten.

Hinweis: Bilder dienen ausschließlich der Illustration.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

Ford Puma ST

Ford Puma ST: Performance-Zuwachs

Hyundai i30 N

Hyundai i30 N bekommt ein Doppelkupplungsgetriebe

zoom_photo