Jumbo-Reifen ist vier Meter hoch

Jumbo-Reifen ist vier Meter hoch Bilder

Copyright: Goodyear

Im Bergbau greifen riesige Baggerschaufeln vom Volumen eines Kleinlasters in die Braunkohle. Diese haushohen beweglichen Maschinen fahren im Einsatz auf gigantischen Reifen. Der größte seiner Art des Reifenherstellers Goodyear erreicht locker die Größe eines Elefanten. Der Meister aller Klassen trägt die Bezeichnung RM-4A+, misst mit 63 Zoll genau vier Meter Durchmesser und wiegt 5 400 Kilogramm. Bei einem Platten könnten selbst die Gelben Engel beim ADAC nicht mehr beim Reifenwechsel helfen.

Der sogenannte Off-Road-Reifen der Superlative muss Hunderte Tonnen tragen können. Der schwarze Riese gehört zum Spezialangebot für den Berg- und Minenbau und ist größer als die erlaubte Maximalhöhe der meisten in Europa zugelassenen Lkw (vier Meter).

Der RM-4A+ steckt voller Hightech und ist ein mächtiger Lastesel, denn er kann 100 000 Kilogramm tragen ? sogar mit einem ordentlichen Tempo von bis zu 50 km/h fahren. Die Karkasse und die Gürtelkonstruktion des Reifens sind aus Stahl. Beim Produktionsprozess nutzte Goodyear computergestützte Simulationen und arbeitete eng mit den Fahrzeugherstellern zusammen, um sicherzustellen, dass diese außergewöhnliche Reifengröße auch problemlos zum Einsatz passt.

Eine spezielle Gummimischung und die sich miteinander verzahnenden Zentralrillen des Reifenprofils sichern hohe Stabilität sowie zusätzlich eine Hitzeentlastung. Steile Rillen fördern die Traktion und die besondere Seitenwandkonstruktion gewährleistet, dass der Jumbo „kühl“ läuft. Von dem 63-Zoll-Reifen gibt es insgesamt zwölf Versionen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo