Kawasaki W800 Ltd 50: Limitierter Retro-Klassiker mit Goldfelgen und Bikini-Verkleidung

Kawasaki W800 Ltd 50: Limitierter Retro-Klassiker mit Goldfelgen und Bikini-Verkleidung Bilder

Copyright: auto.de

Kawasaki W800 Ltd 50: Limitierter Retro-Klassiker mit Goldfelgen und Bikini-Verkleidung Bilder

Copyright: auto.de

Kawasaki W800 Ltd 50: Limitierter Retro-Klassiker mit Goldfelgen und Bikini-Verkleidung Bilder

Copyright: auto.de

Kawasaki W800 Ltd 50: Limitierter Retro-Klassiker mit Goldfelgen und Bikini-Verkleidung Bilder

Copyright: auto.de

Kawasaki legt die W800 als limitiertes Sondermodell Ltd 50 mit Einzelsitz und Bikini-Verkleidung neu auf. Dabei schreit das auf gerade 50 Einheiten begrenzte Retro-Bike förmlich danach, individualisiert zu werden. Wer den Klassiker allerdings lieber fährt, als zu schrauben, der ist mit dem Parallel-Twin und den Speicherädern mit goldenen Felgen bereits bestens bestückt.

Hommage …

Kawasaki sagt selbst, dass die W800 Ltd 50 ein Hingucker sei. Und da dürfte der Motorradbauer sicherlich recht behalten. Denn Details wie Kanzel, beidseitig zur Hinterachse konisch auslaufenden Auspuffendrohre, Kühlrippen des Zylinderblocks mit dem darauf thronendem, verchromten Zylinderkopf, Spiegel und Blincker sind eine Hommage [foto id=“401635″ size=“small“ position=“right“]an die 1960er und 1970er Jahre.

Dennoch schickt Kawasaki das Sondermodell W800 mit Technik an den Start, die dem Stand heutiger Erwartungen entspricht. So verlässt die W800 Ltd 50 die Bänder[foto id=“401636″ size=“small“ position=“right“] mit goldenen Felgen, Einzelsitz, Kanzel (Bikini-Verkleidung) und einer schwarzen, doppelflutigen Auspuffanlage im Taper-Shape-Style mit unverwechselbarem Sound.

Aggregat

Angetrieben wird der Racer von einem luftgekühlten Zweizylinder Viertaktmotor mit 35 kW/48 PS bei 6.500 Umdrehungen pro Minute. Das maximale Drehmoment von 60 Newtonmetern liegt ab 2.500 Umdrehungen pro Minute an. Als Höchstgeschwindigkeit werden 174 Stundenkilometer angegeben. Die Sitzhöhe liegt bei 790 Millimetern, das Gewicht fahrfertig beträgt 217 Kilogramm.

Verfügbarkeit & Preise

Als Basispreis ruft Kawasaki 9.995 Euro auf. Dafür bekommt man ein Retro-Bike, das optisch etwas her macht, auf gerade mal 50 Einheiten begrenzt ist, und dabei nach Herstellerangaben einen Preisvorteil von mehr als 1.000 Euro bietet. Die Kawasaki W800 Ltd 50 steht ab sofort in den Showräumen der Händler und ist verfügbar, solange der Vorrat reicht.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo