Keine Vermittlungsgebühr bei mitfahren.de

Keine Vermittlungsgebühr bei mitfahren.de Bilder

Copyright: Flinc

Auf die Einführung einer Vermittlungsgebühr verzichtet das Mitfahrportal mitfahren.de. Andere Mitfahrzentralen im Internet erheben für die Vermittlung aller Fahrten laut Unternehmensangaben eine Gebühr.

Über 3,5 Millionen Angebote und Gesuche für Fahrten mit dem Auto oder der Bahn gibt es aktuell auf dem Online-Mitfahrportal. Um eine Fahrt anzubieten, registriert sich der Fahrer unentgeltlich auf www.mitfahren.de. Dies ist auch über das Facebook-Konto des Nutzers möglich. Mitfahrer suchen in der Datenbank gezielt nach ihrer Strecke. Sie müssen sich nicht registrieren, die Kontaktdaten des Fahrers werden online bei der Fahrtensuche angezeigt. Damit ist eine Mitfahrt jederzeit spontan und kurzfristig möglich. Auch Fahrten nur für Frauen können angeboten und gesucht werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo