Kfz-Zulassung als Fahrschein – Aktion der Leipziger Verkehrsbetriebe gegen hohe Spritpreise

Kfz-Zulassung als Fahrschein – Aktion der Leipziger Verkehrsbetriebe gegen hohe Spritpreise Bilder

Copyright: auto.de

Kfz-Zulassung als Fahrschein – Aktion der Leipziger Verkehrsbetriebe gegen hohe Spritpreise Bilder

Copyright: auto.de

Kfz-Zulassung als Fahrschein – Aktion der Leipziger Verkehrsbetriebe gegen hohe Spritpreise Bilder

Copyright: auto.de

Kfz-Zulassung als Fahrschein – Aktion der Leipziger Verkehrsbetriebe gegen hohe Spritpreise Bilder

Copyright: auto.de

Kfz-Zulassung als Fahrschein – Aktion der Leipziger Verkehrsbetriebe gegen hohe Spritpreise Bilder

Copyright: auto.de

Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) machen mobil gegen den Wahnsinn an der Zapfsäule und spendieren allen Kfz-Besitzern drei Tage lang Freifahrten. Angesichts der rasanten Spritpreisentwicklung wollen die Verkehrsbetriebe auf die Alternative „Bus, TRAM, Zug“ aufmerksam machen. Unter dem Motto „Schluss mit dem Benzinpreis-Wahnsinn – Zeit für den Umstieg“ akzeptieren die Verkehrsbetriebe, in der Woche vom 10.04 bis 13.04.2012 Zulassungen von Pkw oder Motorrädern als Fahrschein für Bus und Bahn.

Frei(e) Fahrt für freie Bürger

Für viele Berufspendler ist der Anblick an der Tankstelle ein Graus. Preise von über 1,70 Euro pro Liter Super sorgen dort für Unmut und gehen stark ins Geld. Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) wollen[foto id=“413587″ size=“small“ position=“right“] aus dieser Situation nun Kapital schlagen und die Leute zum Umsteigen auf den öffentlichen Nahverkehr bewegen. Aus diesem Grund akzeptieren Kontrolleure in den Leipziger Bussen, Straßen- und S-Bahnen in dieser Woche Zulassungen von Autos und Motorrädern als gültige Fahrscheine. Diese sind auch übertragbar und gelten „für so viele Personen, wie üblich im PKW mitgefahren sind.“ Das Fahrzeug muss auch nicht in Leipzig zugelassen sein. Selbst ausländische Zulassungen werden akzeptiert. Doch auch die Abo-Karte für monatlich 46,92 Euro koste so viel, wie derzeit 28 Liter Super Benzin.

LVB-Sprecher Reinhard Bohse sprach von einer deutschlandweit einmaligen Aktion, doch das Modell erregt auch das Interesse anderer Städte. So kündigten die Verkehrsbetriebe des benachbarten Halle an der Saale ebenfalls ein Schnupperangebot zum kostenlosen Fahren mit Bussen und Bahnen. Andere Städte wollen den Erfolg der Leipziger Aktion abwarten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover

Vorstellung Range Rover: Der V8 hat noch nicht ausgedient

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

zoom_photo