Sondermodell

Kia Cee’d Sportswagon „Travel“ ab 16 680 Euro
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Kia

Beim Kia Cee’d steht in diesem Jahr der Modellwechsel an. Daher legt die Marke noch einmal ein preislich besonders attraktives Sondermodell der Kombivariante auf. Der limitierte Kia Cee’d Sportswagon Edition 7 Emotion ist bei teilnehmenden Händlern ab sofort mit einem „Travel-Paket“ erhältlich. Es beinhaltet Zwei-Zonen-Klimaautomatik, 7-Zoll-Kartennavigation (inkl. sieben Jahre Karten-Update), den Multimediadienst Kia Connected Services, die Smartphone-Schnittstellen Android Auto und Apple Carplay sowie eine Rückfahrkamera.

Mit Metallic-Lackierung und ohne Überführungskosten

Inklusive des 990 Euro teuren Pakets wird der kompakte Kombi als Editionsmodell zu Preisen ab 16 680 Euro angeboten (nur private Käufer). Die Grundausstattung kombiniert die Elemente der Ausführung Edition 7 und des „Emotion“-Pakets. Dazu gehören unter anderem Sitzheizung vorn, beheizbares Lederlenkrad, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Parksensoren hinten, Nebelscheinwerfer und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen. Darüber hinaus ist eine Metallic-Lackierung im Preis inbegriffen, zudem entfallen die Überführungskosten.

Beim Antrieb stehen zwei Benziner mit Schaltgetriebe zur Wahl: ein 1,4-Liter-Saugmotor mit 100 PS (73 kW) und ein 1,6-Liter-Direkteinspritzer mit 135 PS (99 kW).

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volvo öffnet die Bücher für den S60

Volvo öffnet die Bücher für den S60

Porsche Cayenne Coupé: Ansichtssache

Porsche Cayenne Coupé: Ansichtssache

Hyundai Tucson N Line: Für N-Thusiasten

Hyundai Tucson N Line: Für N-Thusiasten

zoom_photo