Verhüllter Koreaner

Kia Optima Erlkönig im Stresstest

Kia Optima. Bilder

Copyright: automedia.

Kia Optima. Bilder

Copyright: automedia.

Kia Optima. Bilder

Copyright: automedia.

Kia Optima. Bilder

Copyright: automedia.

Kia Optima. Bilder

Copyright: automedia.

Kia Optima. Bilder

Copyright: automedia.

Kia Optima. Bilder

Copyright: automedia.

Kia Optima. Bilder

Copyright: automedia.

Kia Optima. Bilder

Copyright: automedia.

Kia Optima. Bilder

Copyright: automedia.

Kia Optima. Bilder

Copyright: automedia.

Kia Optima. Bilder

Copyright: automedia.

Dieser Erlkönig ist der 2021er Kia Optima, der zum ersten Mal im Death Valley gesichtet wurde. Kia wird der Limousine im nächsten Jahr ein Re-Design verpassen – Quasi als Antwort  auf den Hyundai Sonata.

Sportlicher und Selbstbewusster

Das Styling des Optima der dritten Generation bedeutet eine Veredelung des aktuellen Kia-Modells.. Die tiefere Dachlinie und breitere Proportionen sollen den Optima optisch stärker betonen und sportiver wirken lassen. Ähnlich wie beim kommenden Sonata werden Radstand und Spurweite leicht wachsen. Ebenso nimmt der Platz im Innenraum zu. Das der Kia Stinger beim optischen Update Pate stand ist schon fast selbst-erklärend.

Im Inneren kann der Optima einen Großteil der eingeführten Technologie des Sonata nutzen, wie zum Beispiel eine Tote-Winkel-Monitor-Ansicht im Armaturenbrett, NFC-Fähigkeit, drahtlose Ladung und eine Einparkhilfe. Allerdings werden diese Features nur in den höchsten Ausstattungsvarianten zu haben sein. Verbesserte Innenmaterialien und ein neu gestaltetes Armaturenbrett werten den Koreaner ebenfalls auf.

Kia Optima.

Copyright: automedia.

Hybrid- und Elektroantrieb folgen

Zu den Motoren gehören voraussichtlich neue oder überarbeitete Vierzylindermotoren sowohl mit oder ohne Turboaufladung. Hybrid- und PHEV-Varianten werden etwa ein Jahr nach der Markteinführung folgen. Der verbesserte Optima wird höchstwahrscheinlich in der ersten Hälfte des Jahres 2020 erscheinen und in den Verkauf kommen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Seat Leon e-Hybrid vor dem archäologischen Park i

Unterwegs mit dem Seat Leon e-Hybrid zu den alten Römern in Xanten

c-klasse_allterrain

Mercedes-Benz C-Klasse All-Terrain im Anmarsch

Audi Q7 50 TDI Quattro

Praxistest Audi Q7 50 TDI Quattro: Ruhiges Reisen ohne Schnörkel

zoom_photo