Kia

Kia unterstützt Make-A-Wish International
Kia unterstützt Make-A-Wish International Bilder

Copyright: auto.de

Kia Motors unterstützt die Wohltätigkeitsorganisation Make-A-Wish International mit einer Spende von 100 000 US-Dollar. Das gemeinnützige Hilfswerk hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern mit lebensbedrohenden Erkrankungen einen Herzenswunsch zu erfüllen und ihnen damit Hoffnung, Kraft und Lebensfreude zu geben.

Als FIFA-Partner und offizieller Sponsor der FIFA-WM 2014 in Brasilien hat Kia Motors darüber hinaus fünf von Make-A-Wish betreute Kinder und deren Begleiter zu Spielen der Fußballweltmeisterschaft eingeladen. Dort dürfen die jungen Fußball-Fans in der Halbzeitpause das offizielle WM-Maskottchen – das Gürteltier Fuleco – aufs Spielfeld begleiten. Die fünf Kinder wurden von den Landes-Organisationen des weltweiten Make-A-Wish-Netzwerks ausgewählt. Es sind Aidan (14) aus Australien, Fausto (11) aus Mexiko sowie Bruno (11), Nathan (10) und Yuri (9) aus Brasilien. (ampnet/Sm)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroen C3.

Citroen C3: Die Kraft des Designs

Skoda Fabia Monte Carlo.

Skoda Fabia Monte Carlo: Premium und kompakt 

Audi RS 6 Avant.

Audi RS 6 Avant: Heiße Fracht

zoom_photo